28 Oktober 2015

Mein Blumenmädchen...


... vor kurzem habe ich ja erzählt, 
dass ich mich momentan am Kolorieren von Stempeln und dergleichen versuche. 
So langsam aber sicher wird es denke ich :-) 
Deshalb habe ich aus meinem neuen Stempel (ich find den so genial *g*) 
doch gleich mal eine neue Karte gebastelt.

Hoffentlich gefällt sie Euch.
Schönen Abend.

Eure Frau Kasper

25 Oktober 2015

Just married...

... heute kann ich Euch endlich Eindrücke von unserer Hochzeit zeigen.
Am Mittwoch wurde uns vom Fototeam alles bereitgestellt. 
Da ich die Bilder selbst bearbeite hat es einige Zeit gedauert, aber jetzt bin ich soweit, 
dass ich Euch einige Impressionen von unserer Hochzeit zeigen kann.

Im Vorfeld haben wir ja das ein oder andere mal davon erzählt, wie beschäftigt wir
mit den Basteleien zu unserer Hochzeitsdeko waren. Jetzt könnt Ihr Euch selbst
mal ein Bild von den kleinen Besonderheiten machen, die wir hier und da auf den
Tischen, auf dem Auto und im Raum verteilt hatten.

Und natürlich bekommt Ihr auch noch einen kleinen Einblick in unseren Tag, bzw.
in einige Shootings. Macht Euch am besten selber mal ein Bild :-)

Mein Hochzeitsstrauß und die Deko war übrigens durch die Werke 
von Lia Griffith inspiriert.
Die Entstehung der Bilder und unseres Hochzeitsvideos
(die Deko-Fotos sind von mir :-), die sind in der Eile nicht so perfekt geworden :-))
ist dem Team von Multicopter Service System zu verdanken. Die Jungs
haben uns den ganzen Tag begleitet und haben uns damit ermöglicht 
den Tag für die Zukunft unvergesslich zu machen.





























 Viele Grüße
Die Kaschpers :-)

22 Oktober 2015

18 Oktober 2015

Winterzeit ich bin bereit...

Hallo Ihr Lieben,
vorneweg möchte ich Euch wieder eine Weihnachtskarte zeigen, 
die an diesem Wochenende entstanden ist.




Unsere Hochzeitsbilder lassen leider immer noch auf sich warten, 
aber am Mittwoch bekommen wir endlich unseren Hochzeitsfilm und alle Bilder :-)
Dann können wir Euch auch mal ein paar Eindrücke von unserem Hochzeitstag zeigen.

Bis dahin erzähle ich Euch aber einfach mal, 
was wir so an diesem Wochenende gemacht haben.

Freitag Nachmittag waren wir wieder in dringender Mission unterwegs, der Auftrag hieß: Kindergeburtstag :-)
Meine kleine Cousine hatte einen Tag vor unserer Hochzeit Geburtstag und konnte leider bis jetzt noch nicht feiern. 
Darum haben wir das ganze am Freitag nachgeholt. 
Wir sind mit 10 Mädels und einem Jungen (Tristan, der Hahn im Korb :-) ) nach Dettelbach ins Kino gefahren.

Der weg dorthin mit drei Autos war insofern abenteuerlich, 
da mein Michi im ersten Auto mit einem platten Hinterreifen zu kämpfen hatte. 
Die Mädels bei ihm im Auto hatten schon Angst, sie kommen nicht mehr rechtzeitig zu Ihrem Film. 
Aber zum Glück war das noch vor Iphofen und so konnte er schnell noch das Auto wechseln und weiter ging’s.

Im Kino war es dann sehr lustig mit der ganzen Rasselbande und jedem hat „Hotel Transsilvanien 2“ gefallen. 
Den Abend haben wir dann noch bei meiner Tante und meinem Onkel mit Minipizzas und Spielen verbracht, 
bis wir die kleinen Mitfeiernden dann nach Hause gefahren haben.

Samstag war dann relativ ruhig, wir haben uns zu Hause verschanzt und uns zusammen ans Basteln gemacht. 
Wie Ihr wisst geht es bald wieder auf die Weihnachtsmärkte 
und ich bin zusammen mit meinem Michi auch wieder auf einem vertreten, 
nämlich dem Ochsenfurter Adventsgässle :-) Und ich freu mich schon so *g*

Den heutigen Tag haben wir schließlich bei meiner Oma verbracht 
und sind nach unserem Sonntagsessen noch ein bisschen in Gespräche vertieft sitzen geblieben. 
Ach ja und in Scheinfeld war heute noch Holztag, 
da sind wir natürlich auch mal durch die Straßen gelaufen und haben uns die Stände mal angesehen.
Und das ein oder andere gekauft :-)

Ja, das war unser Wochenende, hoffentlich war Eures auch so ereignisreich.

Viele Grüße
Eure Frau Kasper 

14 Oktober 2015

Fröhöööliche Weihnacht überaaaaal....




... also irgendwie bin ich ja schon ein wenig in Weihnachtsstimmung :-)
Ich habe mich mal an etwas neuem versucht,
denn vor kurzem habe ich mir Aquarell- und Kreidestifte bestellt.
Jetzt versuche ich mich daran Motive zu kolorieren.
Spaß macht es auf jeden Fall schon mal, bloß ist das doch nicht so einfach wie gedacht,
die Farben ineinander laufen zu lassen.
Auf jeden Fall ist aus meinen beiden ersten Versuchen die folgende Karte entstanden.
Hoffentlich gefällt sie Euch.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend
und nascht nicht zu viel Lebkuchen, auch wenn's schwer fällt ;-).

Bis bald
Eure Frau Kasper (grins) :-) :-) :-)

11 Oktober 2015

Welcome back, welcome back, welcome baaaaack...

... bevor ich Euch jetzt von allem erzähle was wir in der letzen Zeit gemacht haben,
würde ich erstmal gerne meine allererste Weihnachtskarte zeigen, die in diesem Jahr entstanden ist :-)
Und ja ich find's genial jetzt wieder mit Weihnachtsgraffl zu arbeiten :-) :-) :-)


So und jetzt zu unseren letzten Tagen und Wochen...
Da bin ich, bzw. wir wieder, voll verheiratet und glücklich.
Jetzt wird es zukünftig, wenn wir irgendwo auftauchen immer heißen "die Kaschpers sind da" :-)

Es war eine super schöne Hochzeit, auch wenn mein Mann anfangs wahnsinnig nervös war *g*,
zum Glück hat sich das aber nach dem Ja Wort immer mehr gelegt und wir konnten den Tag genießen.
Die Zeit verflog wie im Flug und über ein Jahr Planung sind wie in einem Wimpernschlag vorbei gegangen.
Zum einen war es schön den Tag so wie gedacht zu erleben aber irgendwie war es doch schade,
als der nächste Morgen angebrochen war und somit unser Hochzeitstag vorbei war.

Der ganze Stress, die Arbeit im Vorfeld, das Tanzen üben
(unser Hochzeitstanz war ein wenig aufwendiger *g*)
all das war die Mühe wert und es war ein schönes Gefühl,
die Anspannung von den Hochzeitsvorbereitungen mal wieder ablegen zu können.

Leider kommen unsere Bilder vom Fotografen erst noch,
somit können wir leider noch keine Hochzeitsbilder posten aber aufgeschoben heißt ja nicht aufgehoben ;-)

Wovon wir aber Bilder haben ist unsere letzte Aktivität dieses Wochenende,
denn wir haben meinem Onkel und meiner Tante (die Beiden haben ein Weingut) tatkräftig geholfen.
In Iphofen wird Mitte Oktober jedes Jahr "die letzte Fuhre" eingeholt.
An diesem Tag bringen die Winzer ihre letzten Trauben, zumindest offiziell, zum Hof.
Jedes Weingut, dass sich beteiligt fährt mit geschmückten Wagen und viel Wein
zum probieren durch die Stadt zum Marktplatz.












Es war einiges los und nicht nur im Vorfeld haben wir beim Schmücken des Wagens geholfen,
sondern auch natürlich beim Ausschenken auf dem Wagen.
Zum Glück hat das Wetter gehalten, auch wenn es recht frisch war.
Abends hatten wir dann mal wieder unsere Übernachtungsgäste zu Besuch :-)

Also alles irgendwie beim alten geblieben, wir sind immer noch auf Achse,
haben immer was zu tun, sind genau so glücklich wie zuvor (ok vielleicht doch noch bisschen mehr :-) )
und auch genau so oft im Zweierpack unterwegs wie sonst :-)

Und in diesem Sinne verabschiede ich mich mal für heute da das Abendessen ruft,
welches ich mir jetzt mit meinem Mann einverleiben werde.

Einen Wunderschönen Abend Euch noch.
Eure Stephanie Kasper