15 Februar 2015

Viel erlebt...

... haben wir an diesem Wochenende, aber dazu gleich mehr.
Zu erst kommen wir zu der allseits beliebten Frage: Was war zu erst da,
das Huhn oder das Ei? Antwort: Genau, der Osterhase :-)

Vielleicht bin ich ein wenig früh dran, aber ich habe mir die Tage Salz- und
Pfefferstreuer gekauft, die aussehen wie Hasen :-) Die haben mich mal wieder
inspiriert eine neue Oster-Karte zu machen, oder besser zwei Variationen davon.




Und weil ich keine schönen Hasen in meinem Bastelvorrat hatte, habe ich
einfach mal wieder selber welche gezeichnet. Und jetzt kommt der Clue
an der Geschichte. Ich freue mich jedes mal wenn ich im Internet von
lieben Blogger Kolleginnen downloadbare Printables oder Freebies finde.
Deswegen werde ich zukünftig immer mal wieder Zeichnungen von mir
zum kostenlosen Download anbieten, angefangen mit meinen Hasen.
Die könnt Ihr über folgende Links downloaden:


 Hasen PDF



 Hasen Cameo

 Hasen Bordüre

 Hasen Bordüre Cameo
(zur Info: für den Download muss man kein Dropbox Kunde sein, einfach auf 
 "Nein Danke, Weiter..." drücken oder auf das "X" klicken, ist leider ein wenig unübersichtlich)



Und jetzt zu unserem Wochenende. 
Am Freitag waren wir in Nürnberg im Cinecitta, wo wir uns einen coolen
Film angesehen haben: "Jupiter Ascending". Dringende Empfehlung für
alle die auf Action und Science Fiction stehen. Aber wir waren nicht in
einem normalen Kino, denn in diesem gibt es unter anderem
besondere Kinosäle, in denen Liegesessel, kleine Tischchen und sogar
Bedienung am Platz vorhanden sind. Wahnsinnig tolles Kinoerlebnis.
Das machen wir mal wieder, denn Herr K. hatte sichtlich Spaß dran sich
einfach mal zurück zu lehnen :-)



Samstag war ja Valentinstag und ich habe mich sehr über die Pancakes von
meinem Schatz gefreut, die er mir an meinen Basteltisch gebracht hat.
Wir haben dann zusammen gefrühstückt und uns dabei ein wenig
Ghost Whisperer angesehen, was ich liebend gern mal nebenher auf meinem
Tablet laufen lasse. Perfekter Start in den Tag, Schatz neben mir, Frühstück
vor mir und ein wohliges Lächeln im Gesicht :-)



Am Abend sind wir dann nach Markt Bibart auf Schlagerparty gegangen.
Getanzt wurde viel, es war laut, es war voll (genau wie die anwesende Jugend),
und lustig, Fasching halt. Gegen 2 Uhr haben wir uns dann wieder auf den
Heimweg gemacht, ich glaub wir werden alt...


Am heutigen Sonntag waren wir bei meiner Tante mit der ganzen Familie
zum Essen verabredet und sind anschließend zum Faschingsumzug an der
Hauptstraße gegangen. Die Kids haben sich über den Bonbonregen gefreut
und alles in allem war es ein schöner Tag.

Gerade sitze ich schon wieder über der nächsten Karte und bin gespannt was
mir als nächstes noch so einfällt.

Wie war Euer Wochenende?

Liebe Grüße
Stephanie



Kommentare:

  1. Hallo Stephanie,
    also erstmal vielen lieben Dank für die Freebie-Cameo Datei von den süßen Hasen, die kann ich sehr gut gebrauchen! :)
    Überhaupt sehr hübsche Karten sind das geworden!


    Und ich hab gesehen, ihr wart im Cinecitta? Das ist ja cool, ich komme aus Nürnberg! :) In den Genuss von der Deluxe-Kinoversion bin ich aber leider noch nicht gekommen ;)
    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hey Stephanie,
    Frühstück an den Bastler Tisch vom Schatz gebracht, fantatstischer Kinobesuch. Keine Frage das deine Karten so toll geworden sind. Und zum Thema früh, kann man überhaupt zu früh sein wenn im Sommer schon fast die Weihnachtssachen in den Regalen stehen. Dein Timing ist gut, denn die Zeit vergeht schneller als wir denken! Auf deine Hasen als Vorlage werde ich definitiv noch zurück greifen aber nun wünsche ich dir erstmal eine schöne Restwoche :-)
    Liebste Grüße Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das positive Feedback, da freu ich mich sehr :-)
      In der nächsten Zeit kommt bestimmt noch neues an Vorlagen dazu.
      Bis bald

      Löschen
  3. die Kärtchen sind ja wohl sowas von süüüüüüüüüüüüß
    und eure Abenteuer - wow jede Menge tolle Erlebnisse.... danke fürs
    Teilhabenlassen

    AntwortenLöschen