16 März 2014

Schuhregal mal anders...


Ich weiß man soll nicht immer über das Wetter schimpfen,
aber ich habe am Freitag so schön meine Tasche und meine Inliner eingepackt,
um über das Wochenende in Fürth ein bisschen Sport zu machen - und was war es?
nichts, viel zu kalt und zu nass. 
Aber den Freitag habe ich noch ausgenutzt, 
um mit einer Freundin in Nürnberg zu bummeln (scheee wars)!

Es wird nicht gelacht :-):-):-),
denn irgendwie war ich ganz verzweifelt auf der Suche nach einem Schuhregal.
Nur mir hat einfach nichts gefallen :-(!!!!!!!!
Aber Frau ist ja nicht blöd und somit dachte ich mir, ich baue mir selbst ein Regal.
Natürlich musste es einfach sein, ein bisschen rustikal und mir kam die Idee.
Mein Regal wird aus Weinkisten gemacht, die mein Onkel in seiner Scheune stehen hat.
Was sagt ihr ??? 
Die Begeisterung meiner Gäste der letzten Wochen waren sehr positiv
und ich dachte mir, das muss ich hier zeigen.

Zu guter letzt habe ich noch ein Kärtchen gezaubert, 
das ich euch nicht vorenthalten will und wünsche einen schönen Sonntag Abend. 


1 Kommentar:

  1. hach ja das hatten wir auch schon überlegt.... nur haben wir leider keine Weinkisten rumstehen
    Es sieht auf jeden Fall super schick aus

    AntwortenLöschen